:: Home

:: Über uns

:: Paartanz

Standard/Latein
Swing
Disco-Fox
Workshops
Privatunterricht

:: Salsa

Salsa/Rueda
Salsa/Casino
Workshops

:: Kreistanz

Tanzkreis
Reisen
Coaching
Schokokreistanz
:: Tanzreisen

:: Feste feiern

Wir legen auf
Locations
KünstlerInnen
:: Referenzen

:: Galerie

Pressematerial

:: Kontakt

Newsletter
Anmeldung
Impressum

:: Links



 
30 Jahre Tanzen mit Biggi und Marion

Als wir, Brigitte Garten und Marion Schmidt, 1986 begannen, Foxtrott- und Tango-Schritte in der Schoko-Fabrik in Berlin-Kreuzberg, zu unterrichten, ahnten wir noch nicht, dass das Bedürfnis nach Tanzen zu zweit ein solches Ausmaß annehmen würde. Seit Jahren strömen die Frauen in unsere Kurse. Es gibt im Jahr mehrere Frauenbälle und wöchentliche Tanzgelegenheiten, bei denen gleichgeschlechtliche Paare nicht nur geduldet, sondern gern gesehen sind.

Vorbei ist die Zeit, in der es als „bürgerlich“ und konservativ galt, gesellschaftliche Formen wie Paartanz, lustvoll zu finden. Vorbei ist auch die Zeit, als es für ein Frauenpaar nicht gestattet war, in einer „normalen“ Tanzschule am Unterricht teilzunehmen. Die Tabus sind gebrochen, und das Tanzfieber seit langem ausgebrochen.

An diesem beschwingten easy-dancing für Frauenpaare sind wir von der ersten Stunde an aktiv, kreativ und initiierend dabei. Wir haben zuerst das Tanzen in einer selbstorganisierten Lesbengruppe mit dem Turniertänzer-Ehepaar Kraatz gelernt, das damals offen war, Frauenpaare in ihre Kunst einzuführen. 1986 begannen wir zu dritt – zusammen mit Gudrun Geißler -, Tanzkurse in der Schokofabrik durchzuführen. Der Zulauf der Tanzschülerinnen war gewaltig. Nicht nur in Berlin, auch deutschlandweit brachten wir die Frauen zum Tanzen. Bis heute bieten wir Tanzreisen an, gerne auch zusammen mit Frauen Unterwegs – Frauen Reisen.

Neben den laufenden Kursen in Berlin tanzen wir in den Frauenbildungshäusern Anraff, Altenbücken, Franzenhof, Charlottenberg, reisen nach Bielefeld, Hamburg, Hannover, Kiel, München, Darmstadt, Bad Boll, Lüneburg, Frankfurt, in die Mecklenburgische Seenplatte und tanzen auf Lesbenwochen und Lesbenfrühlingstreffen und mehr, um das Paartanzen von Frau mit Dame zu verbreiten.

1999 schloss Marion ihr Studium der Erziehungswissenschaften an der TU Berlin ab mit einer Diplomarbeit zum Thema: "Alles dreht sich! Feministische Paartanzkultur im Spannungsfeld zwischen Bürgerlichkeit und subversiver Praxis". Diese Arbeit bündelt jahrelange Beobachtungen, Diskussionen, Erkenntnisse und Entwicklungen unserer tanzpädagogischen Praxis. Wir schicken Euch den Text gerne per mail zu: tanz@donnadanza.de und freuen uns über Reaktionen und Gespräche mit Euch.

Unser Repertoire hat sich seit den Anfängen enorm vergrößert: wir unterrichten europäische (Foxtrott, Tango, Walzer) und afrolateinamerikanische (Rumba, Samba, ChaCha, Jive) Paartänze, Discofox, SWING, Salsa/RUEDA, Merengue, Bachata, Linedance. Auch unser Publikum hat sich weiter ausdifferenziert. Selbstverständlich bieten wir heute auch Tanzen für Frauen und Männer an. Seit 1992 bringt Marion viele Frauen mit Kreistänzen zum Schwingen, und der Tango-Kreistanzhit „Querer“ füllt bei allen Frauenbällen das Tanzparkett.

Wir bringen gerne Einzelpersonen oder Kleingruppen zum Tanzen, lassen uns von privat engagieren, bieten Unterstützung bei Hochzeiten und Festen an, bieten Coaching für Menschen, die mit Tanz und Musik unterrichten oder Aufführungen veranstalten wollen. www.musicadanza.de - Coaching Tanz und Musik -

Unsere langjährige Erfahrung mit dem Musikauflegen zu großen und kleinen Frauenbällen, Jubiläen, Hochzeiten, Geburtstags- und sonstigen Feiern, hat uns zusätzlich zu den von uns organisierten Tanzveranstaltungen zu gefragten DJanes werden lassen!


 
NEWSLETTER

Vor/Nachname


E-Mail-Adresse

Paartanz Kreistanz

Bestellen
Abbestellen


©dw-FormGenerator 6.0.0


donnadanza
bei facebook






Empfehlung



 
 gestaltung, konzept und umsetzung: ©2011-2015 jutta wieland